Herzlich Willkommen

 

Landrat Heinrich Trapp

 Der Landkreis Dingolfing-Landau unterstützt mit der Wirtschaftsförderung aktiv die heimische Wirtschaft. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Ganz abgesehen von der Stärkung der einzelnen Gemeinden, werden damit in erster Linie Arbeitsplätze gesichert und geschaffen. Ein sicherer Arbeitsplatz stärkt die Seele des Einzelnen, was letztlich eine enorme Bereicherung und Lebensqualität der Landkreisbewohner darstellt. Wirtschaftsförderung ist wichtig, um Informationen zu bündeln, die für eine nachhaltige Entwicklung ausschlaggebend sein können. Dabei arbeitet die Wirtschaftsförderung mit verschiedenen Akteuren im Netzwerk zusammen.

Wirtschaftsförderer, die in regionalen Netzwerken zusammenarbeiten, sind nach Überzeugung von Wissenschaftlern besser gegen wirtschaftliche Flauten gerüstet. Dieser Vorteil kann an die Unternehmen direkt weitergegeben werden, hierdurch können Wachstumschancen genutzt werden.  In einer aktuellen schwierigen Marktsituation erweisen sich diese Kooperationen für viele Unternehmen als überlebenswichtig. Dabei ist es aber auch wichtig, die Unternehmen untereinander zu vernetzen – also auch „Konkurrenten“ an einen Tisch zu bringen.

Ebenso wichtig ist die Zusammenarbeit mit den regionalen Fachhochschulen und Universitäten, um den Technologietransfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft zu unterstützen. Unternehmer übernehmen eine große soziale Verantwortung für unsere Bürger im Landkreis – deshalb ist es wichtig hier etwas zurückzugeben. Um die geforderten Fachkompetenzen den Bürgern zur Verfügung stellen zu können, habe ich mich dafür eingesetzt, diese notwendige Stelle im Landratsamt zu schaffen.

 

2 Komentare zu Herzlich Willkommen

  1. Else schrieb:

    Durch Zeitungslektüre bin ich auf diese Seite gestoßen. Jetzt wäre halt noch schön, wenn man erfahren könnte, wo oder wie man sich für einen Eintrag anmelden kann. Wenn es irgend wo steht, ist es zu versteckt und man kann es auf Anhieb nicht finden. Das bedarf noch einer Verbesserung, sonst aber ist es ein guter Ansatz für eine Regionalförderung.

  2. Roland schrieb:

    Hallo,
    ich bin eigentlich eher durch Zufall auf Ihre Seite gekommen. Nachdem ich mich ein wenig durchgelesen habe, muss ich sagen Ihre Seite gefällt mir sehr. Ich werde in Zukunft öfters mal vorbei schauen :)

    MFG

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *